Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

+49 (0)69 15029-371

Aktuelles
Holiday

Liebe Kund-inn-en,

das Büro ist vom 20.Juli bis 10.August 2021 im Urlaub und geschlossen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Wir hören und sehen uns im August wieder!

Ihr

Tobias Hoffmann

von Tobias Hoffmann
Motive und Antreiber im Vertrieb?

Seit elf Jahren zertifizierter MSA® MotivBerater!

Mittels des MSA® MotivStruktur Analyse lassen sich Motive/Antreiber des Menschen messen. Jeder Mensch hat unterschiedliche Motive, die Ihn antreiben. Mittels eines online-basierten Fragebogens und des persönlichen Auswertungsgespräches, nutzt Consulting Affairs diese Tool etwa beim Training/Coaching von Führungskräften und sogar als Unterstützung bei der Personalauswahl in unterschiedlichen Bereichen. Es wird dabei zwischen 18 Grundmotiven unterschieden, wie etwa die Motive Macht, Wissen, Ordnung, Risiko oder etwa Prinzipientreue - mit Ihren jeweiligen Ausprägungen. Das Tool zeigt sozusagen den individuellen Fingerabdruck des "Wollens" und wird schon viele Jahre erfolgreich bei vielen Unternehmen eingesetzt.

Melden Sie sich gerne bei Interesse an weiterführenden Informationen! Ich und mein Team arbeiten gerne mit dem Tool, da es in Deutschland und an über 15.000 Personen validiert wurde und bei bestimmten Fragestellungen einen hohen Mehrwert auch für die Weiterentwicklung von Teams, Führungskräften und Mitarbeitern bringt.

von Tobias Hoffmann
Handwerk & Vertrauen

Erzeugen Sie beim Kunden vom ersten Click an Vertrauen!

Viele Dienstleister, viele Handwerker vergessen zu oft vertrauensbildende Maßnahmen beim Kunden durchzuführen. Es beginnt bereits mit dem Besuch des Kunden auf Ihrer Webseite. Werden Kunden dort abgeholt? Bekommen Sie vielleicht typische Fragestellungen schon gleich beantwortet?

Jede Person und Kundenbeziehung hat natürlich einen eigenen Blick auf Sie und Ihr Angebot. Je mehr Sie bereits von sich bereits zu Beginn preisgeben, desto persönlicher und tiefer meist die Kundenbeziehung später. Das menschliche Vertrauen ist einer der wichtigsten Faktoren, wenn es um den Beziehungsaufbau und Vertragsabschluß mit Ihren Kunden geht. Um die typischen Bedürfnisse und Wünsche der Kunden müssen Sie sich schon vor dem ersten Kontakt Gedanken machen.

Am echten Beispiel. Eine große Malerfirma aus Bayern hat auf Ihrer Webseite ganz offen dargestellt, welche Leistungen Sie für Privathaushalte gratis liefert. Damit schafft Sie quasi viele Hürden schon für die Erstanfrage von vornherein aus dem Wege. Sie legt sich fest. Unser Angebot ist gratis, unsere Begutachtung ist gratis und noch einige weitere Punkte. So kommt man direkt, mit dem auf den Preis blickenden Kunden, ins Gespräch und kann vor Ort glänzen. Die Firma verrät auch auf Ihrer Webseite, man solle immer auf dem Markt vergleichen. Aber im günstigsten Preis der Konkurrenz seien häufig dann doch noch versteckte Zusatzkosten. Indirekt sagt uns die Firma also. Wir haben klare Preise - uns kann man vertrauen. Der Preis gilt.

Finden Sie das vertrauenswürdig? Ich schon. Natürlich kann man hierbei einige Nebenaspekte diskutieren, aber im Ansatz bekommen hier gerade Privatkunden erstmal ein Gefühl, dass man hier nichts verlieren kann.

Anderes Beispiel. Eine andere Firma aus der gleichen Region hat ein sehr durchwachsenes Feedback bei den Google-Bewertungen. Einige davon geben eine schlechte Bewertung ab. Auf der Webseite werden lediglich einige Leistungen aufgezeigt, ein eher schlechtes Bild des Teams ist zu sehen, sonst kaum Informationen.

Wo werden die meisten Privatkunden zunächst anrufen?

Tipp: Schaffen Sie Vertrauen. Preise müssen Sie nicht unbedingt vorab festlegen und aufzeigen. Aber - wie Sie mit Angeboten verfahren kann gerade für Privatkunden - etwa im Handwerk - sehr wichtig sein. Fotos, Referenzen, Videos, Social Media - alles kann helfen. Übernehmen Sie sich hierbei nicht. Alles selbst bedienen zu wollen kann schiefgehen.

Gerne werfe ich zu diesem Thema einen ersten Blick auf Ihr Unternehmen und gebe Ihnen ein erstes, offenes Feedback.  Melden Sie sich gerne!

von Tobias Hoffmann
Neu im Team!

Seit einigen Monaten ist Herr Andreas von Oertzen mit im Berater-Trainingsteam von Consulting Affairs!

Seine Vita:

10 Jahre Management-Beratung in vielfältigen Unternehmen und Organisationen. 20 Jahre Managementerfahrung als Geschäftsführer und Führungskraft. Systemischer Organisationsberater, Business Coach (Univ). Dipl. -Ing. Elektrotechnik (Univ). Industriekaufmann.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

von Tobias Hoffmann
Ein Blick in die Schweiz

Differenzieren oder verlieren. Hier einmal ein lesenswerter Link von PWC über die Schweizer Baubranche:

https://www.pwc.ch/de/publications/2021/pwc-schweizer-baubranche-differenzieren-oder-verlieren.pdf

 

von Tobias Hoffmann
10 JAHRE Consulting Affairs!

Wir feiern Geburtstag! Consulting Affairs  wird am 16.März 2021 zehn Jahre alt!

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Kunden für die erfolgreiche Zusammenarbeit!

 

Bild: Yoko Ono

von Tobias Hoffmann
Business Development im Handwerk!

Die digitale Revolution hält in allen Berufszweigen einzug, doch in manchen Branchen wird sich mit diesem Thema noch zu wenig auseinandergesetzt. Dabei gibt es gerade im New Business Development arbeitserleichternde Möglichkeiten.Ich beobachte im Handwerk oft die fehlende Kundenzugewandtheit. Im Logistiksektor dagegen können Sie heute ein Paket bestellen und wisssen meist immer relativ sicher, dass es schnell und an Ihre angegebenen Wunschadresse und manchmal exakt zu Ihrer Wunschzeit geliefert wird. Sie können am Lieferprozess in Echtzeit partizipieren. Sie als Kunde bestimmen heute viel wesentlicher bei den von Ihnen genutzen Dienstleistungen mit. Die Erwartungen und Selbstverständlichkeiten steigen damit auch in anderen Branchen.

Bei manchen Handwerksbranchen hingegen informieren und betreuen viele Firmen Ihre Kunden oft eher zufällig bis gar nicht. Kunden wissen manchmal nicht wann und ob das Angebot (noch) kommt, wann genau der dringend, erwartete Monteurbesuch stattfindet u.s.w..Gerade kleinere Firmen machen meist kein Business Development in Sachen Kundenumgang. Dabei ist diese heute viel leichter zu organisieren, als früher. Sie können z.B. automatische SMS-Kunden-Nachrichten verschicken - "Ihr Handwerker/Ihr Dienstleister ist unterwegs und wird gegen XY bei Ihnen sein" oder ganze Kundenbetreuungs-Prozesse mit digitalen Möglichkeiten vereinfachen. Sie verlieren damit keinen Kunden mehr auf der Wegstrecke und können zielgenauer arbeiten, Feedbacks automatisch generieren u.s.w.. Via digitaler Tools, Ihrem Kundenmanagementsystem können Sie heute Ihre Kunden-Kampagnen leichter steuern. Mittels gewonnener Analyse-Daten lassen sich etwa die Firmenzugehörigkeit eines Webseitenbesuchers einsehen, Kundenwünsche verstehen, Trends früh erkennen. Sie könnnen damit bessere Forecasts vornehmen sowie Ihr Marketing und Ihren Vertrieb exakter an Ihre Zielgruppe ausrichten. Was vielen Firmen im Handwerk und verwandten Bereichen oft noch fehlt, ist die Klarheit darüber, welche neuen digitalen Optionen und Entwicklungen im Bereich des Kundenmanagements am meisten Sinn machen. Zur Orientieren und Umsetzung von entsprechenden Maßnahmen kann Sie das Team von Consulting Affairs unterstützen.

von Tobias Hoffmann
Willkommen 2021!

Ich wünsche Ihnen ein schönes, gesundes neues Jahr 2021!

Mit meinem Team aus freien Beratern, Trainern, Designern freue ich mich auf bestehende und neue, spannende Projekte.

 

von Tobias Hoffmann
Vertriebswissen für Abteilungsleiter

Ein Flip-Chart zu zeichnen macht Spaß. Mit Wachsmalkreide lassen sich schöne Effekte auf das Papier bringen. Manchmal ist in der Vorbereitung auf ein Seminar die Einbindung eines Flip Charts einfach viel schöner, als eine Powerpoint-Präsentation.

von Tobias Hoffmann
Weihnachtspost

Das hat Spaß gemacht! Kleiner Auschnitt eines schönen Weihnachtskarten-Projekts für das Handwerk via Consulting Affairs.

von Tobias Hoffmann
Gutes Handwerk hält ewig!

Kurzer Porto-Besuch. Über 250 Jahre-alte-Kacheln erstrahlen an vielen Ecken u.a. in Portugals Norden. Material und Farbe halten ewig - eine beeindruckende Qualität. Aus der Summe der einzelnen Teile entsteht ein Kunstwerk und es Bedarf kaum Pflege.

Gut gemacht hält ewig! Gleiches gilt gewissermaßen auch für menschliche Beziehungen im Vertrieb. Nur diese brauchen eine authentische und gute Pflege ;-).

von Tobias Hoffmann
Unser Büro für Ihre Service-Optimierung!

Externe sehen mehr! Verbessern Sie Ihren Service & Ihren Vertrieb als Handwerksbetrieb und gehen Sie mit der Zeit! Jetzt (Online-)Termin vereinbaren.

von Tobias Hoffmann
Erfahrungen & Bewertungen zu Consulting Affairs